RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Mittwoch, 12. August 2020

03.08.2017

AEG präsentiert den neuen Saugroboter RX9

Mit dem Saugroboter RX9 von AEG, der ab September 2017 auf dem Markt verfügbar ist, muss man nicht mehr seine Zeit mit dem Reinigen der Böden verbringen.

Das Gerät vereint innovative Technologie mit modernem Design. So gelangt der Saugroboter mit 3D Vision, Air-Extreme Technologie und intelligenter 3D Mapping Navigation für autonomes und gründliches Reinigen auch an schwer zugänglichen Stellen.

Die dreieckige Form und die Seitenbürste ermöglichen eine effektive Reinigung in den Ecken und entlang der Wände. Der RX9 kehrt automatisch zur Ladestation zurück und reinigt im aufgeladenen Zustand dort weiter, wo er den Ladevorgang zuvor unterbrochen hat. Außerdem lässt sich der Roboter durch eine App von überall steuern, es können Reinigungszeiten und -zyklen mit dem Smartphone bestimmt werden.

„AEG ist der Erfinder von Saugrobotern und hat mit dem Trilobite bereits 2001 das erste Modell der Welt auf den Markt gebracht“, so Andreas Gelsheimer, Leiter Produktmanagement Floorcare bei AEG. „Mit mehr als 16 Jahren Erfahrung in der Robotik hat AEG auch bei seinem neuesten Saugroboter vor allem ein Ziel: Menschen im Alltag von der Hausarbeit zu entlasten und ihnen mehr Zeit für schöne Dinge zu geben. Das gelingt AEG mit dem Putzhelfer RX9 bestens, denn er sorgt mit innovativer 3D Vision Technologie für immer saubere Böden. Und auch von unterwegs oder aus dem Büro heraus kann der Saugroboter per App an die Arbeit geschickt werden.“

Raum-Erkennung und App-Steuerung

Mit der 3D Mapping Navigation des Saugroboters werden Räume dank integrierter Kamera und Lasertechnologie vollständig gescannt. Die 3D Vision erkennt auch bei Dunkelheit Hindernisse. Durch dieses Orientierungssystem verschafft sich der Saugroboter ein exaktes Bild seiner Umgebung und wählt eine Reinigungsstrategie, um die Fußböden zu säubern.Durch die Climb Force Drive Technologie werden kleine Erhebungen bis zu 22 Millimeter wie Schwellen, Kabel oder Teppichkanten überwunden. Der langlebige Lithium Turbo Power Akku garantiert im ECO Modus eine Betriebsdauer von bis zu 60 Minuten, im normalen Modus von zirka 40 Minuten. Mit der RX9-App ist der Saugroboter flexibel aktivier- und steuerbar. Die App ist als Android- und iOS-Version verfügbar. Die Nutzer können mit ihr Reinigungszeiten und -zyklen festlegen. Sie liefert zudem Informationen zu Reinigungsstatus und Handhabung der Saugroboter. Damit die Software des Roboters aktuell bleibt, gibt es regelmäßige Updates.

Dreieckige Form und Seitenbürste

Der Saugroboter verfügt über eine dreieckige Trinity-Shape-Bauweise. Diese Form sorgt für eine effektive Schmutz- und Staubentfernung in den Ecken und Manövrierbarkeit in engen Bereichen. Dass Schmutz über die Räder transportiert und verteilt wird, verhindert die aus Gummilamellen und Spezialbürsten bestehende Power Brush im vorderen Teil des Roboters. Die Auto-Power-Funktion passt die Drehzahl der Bürstenrolle an den jeweiligen Bodenbelag an. Schmutz und Staub entlang von Wänden und Ecken werden von der Seitenbürste erfasst. Mit einer Höhe von neun Zentimetern passt der Saugroboter von AEG auch unter niedrige Möbel und macht dort sauber. Der herausnehmbare Staubbehälter kann anschließend entleert werden.Service und 130-Tage-TestAEG bietet  für seinen Saugroboter ein Service-Paket. Ein  72-Stunden-Express-Service mit Bring- und Holservice ist garantiert. Bis zum 31. Dezember 2017 bietet AEG eine 130-Tage-Geld-Zurück-Garantie an.

Der RX9 von AEG ist sowohl in der Farbe Indigo Blue Satin als auch in Shale Grey Satin erhältlich und wird mit einer Ladestation geliefert.

 

Technische Daten auf einen Blick:

  • AEG RX9-1-IBM
  • Dreieckige TrinityShapeTM Bauweise für ideale Reinigung in den Ecken
  • ClimbForceDriveTM
  • RX9-App zur Steuerung von überall und für Software-Updates des Saugroboters
  • Technologien: 3D VisionTM Technologie, 3D MappingTM Navigation, AirExtremeTM Technologie
  • Leistung: 14,4 Volt Lithium TurboPowerTM
  • Laufzeit: max. 60 Minuten (ECO Modus); Ladezeit: max. 3,5 Stunden
  • Staubbehältervolumen: 700 ml; Reinigungsmodus: Normal (ca. 40m2) und ECO (ca. 60m2)
  • Reinigung: AirExtremeTM Technologie mit hoher Motorleistung, PowerBrush BürstenrolleTM (22 cm) und Seitenbürste
  • Maße: 32 x 9 cm (b x h)
  • Zubehör: Ladestation
  • Farben: Indigo Blue Satin und Shale Grey Satin
  • Herstellergarantie: 3 Jahre; 130-Tage-Geld-Zurück-Garantie bei Kauf eines RX9 bis Ende 2017
  • Exklusive Care Service

 Preis und Verfügbarkeit:  UVP: 1.299 Euro, verfügbar im Handel ab September 2017

Anzeige