RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Sonntag, 8. Dezember 2019

30.09.2019

Amica Wärmepumpen-Wäschetrockner mit Note „Gut (2,4) ausgezeichnet

Die Stiftung Warentest nahm für die Ausgabe 09/2019 20 Kondensationswäschetrockner mit Wärmepumpe unter die Lupe und attestierte 19x Gut und 1x Befriedigend. Das Modell WTP 14323 W von Amica erhielt die Note „Gut“.

(Bild: Amica)

Mit der Note „Gut“ befindet sich Amica auf Augenhöhe mit den „allen A-Marken“ der Hausgerätebranche. Besonders erfreulich für die Endkunden ist die Tatsache, dass Amica mit seinem Modell WTP 14323 W nicht nur Note „Gut“ bescheinigt bekam, sondern mit 390 Euro auch den günstigsten Preis. Der Abstand zum teuersten Gerät im Test, das 1040 Euro kostet, ist gewaltig und eröffnet auch Haushalten mit kleineren Budgets die Chance mit sparsamem Verbrauch dank Wärmepumpe sich den Amica Wäschetrockner zu leisten.

Neben der Gesamtnote „Gut (2,4) schneidet der WTP 14323 W dort, wo es bei Wäschetrocknern ankommt, sogar noch besser ab. Mit jeweils Note 2,1 in den Einzelbewertungen „Trocknen“ und „Sicherheit und Verarbeitung“ macht er einen bemerkenswerten Eindruck.

Der Wärmepumpen-Wäschetrockner WTP 14323 W ist in Energieeffizienzklasse A++ deklariert und die Stiftung Warentest prognostiziert Stromkosten von nur 309 Euro für 10 Jahre – das sind nur etwa 2,5 Euro im Monat.


Anzeige