RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Freitag, 24. Januar 2020

27.12.2019

ANGA COM 2020: Breitbandgipfel mit Vodafone, Deutsche Telekom, 1&1 und Co.

Die nächste ANGA COM wird vom 12. bis 14. Mai 2020 in Köln stattfinden.

(Foto: Angacom)

Auf Europas führender Kongressmesse für Breitband, Fernsehen & Online treffen sich Netzbetreiber, Ausrüster und Inhalteanbieter zu allen Fragen der Breitband- und Mediendistribution.

Für den Breitbandgipfel am Mittwoch, 13. Mai 2020 liegen bereits hochkarätige Sprecherzusagen aus der Telekommunikationsbranche vor:

  •   Dr. Hannes Ametsreiter, CEO, Vodafone Deutschland
  •   Timm Degenhardt, CEO, Tele Columbus
  •   Timo von Lepel, Geschäftsführer, NetCologne
  •   Martin Witt, CEO, 1&1 Telecommunication / CEO, Drillisch Netz
  •   Dr. Dirk Wössner, Vorstandsmitglied, Deutsche Telekom

Die Anmeldung als Kongress- und Messebesucher sowie für die Abendveranstaltung ANGA COM Night am 12. Mai 2020 in den Rheinterrassen ist online  möglich. Tickets für die Ausstellung sind mit 22,- Euro online gegenüber dem Kauf vor Ort deutlich günstiger. Die Teilnahme am Kongressprogramm ist ab 100,- Euro buchbar.

Die ANGA COM wird nächstes Jahr in der Ausstellung einen neuen Schwerpunktbereich für Streaming und AppTV schaffen. Innerhalb ihrer Kernbereiche Breitband und audiovisuelle Medien wertet die ANGA COM damit neue TV-Themen nochmals auf. Bestandteil des Ausstellungsschwerpunkts in Halle 8 ist eine neue Vortrags- und Präsentationsfläche direkt in der Ausstellung, die Innovation Stage. Für dieses neue Kongressformat können bis zum 15. Januar 2020 Bewerbungen für Kurzvorträge zu innovativen Themen aus den Bereichen Streaming, AppTV und OTT hier eingereicht werden.

Schon fünf Monate vorab zeichnet sich für die ANGA COM 2020 mit bereits über 250 angemeldeten Ausstellern erneut eine hervorragende Buchungslage ab.

Anzeige