RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Montag, 16. Dezember 2019

14.11.2019

Bosch-Waschtrockner WDU28540 ist Testsieger bei Stiftung Warentest

In fast allen Teilbereichen lag der Bosch Waschtrockner WDU28540 vorn und holte somit den Testsieg.

(Foto: Bosch)

Wichtigstes Argument für den Testsieger ist seine Leistung: Sowohl bei der Sauberkeit der gewaschenen Wäsche als auch beim Trocknungsgrad und der Gleichmäßigkeit der Trocknung überzeugte der jetzt getestete Waschtrockner die Tester auf voller Linie. Kein Wunder: Die einzigartige Trommelstruktur des WDU28540 sorgt für eine sehr gleichmäßige Wasserverteilung, wodurch die Wäsche besonders schonend und dennoch kraftvoll gewaschen wird.

Neben den Standardprogrammen für Baumwolle, Pflegeleicht, Fein/Seide und Wolle/Handwäsche verfügt das Gerät außerdem über eine Reihe von Spezialprogrammen, sodass jede Wäscheart bestmöglich behandelt wird. Beim Trocknen stehen ebenfalls eine Reihe von Sonderfunktionen zur Verfügung, darunter „Auffrischen“, ein Dampfprogramm zum Auffrischen und Glätten.

Dank des bewährten AquaStop Systems von Bosch müssen Haushalte keine Schäden durch auslaufendes Wasser fürchten: Sobald die Sensorik einen Defekt erkennt, wird automatisch der Wasserzulauf blockiert. Die Bosch-Garantie bei Wasserschäden gilt ein Geräteleben lang. Für die hervorragende Sicherheit des AquaStop-Systems gab es ein „sehr gut“ (1,2) im aktuellen Test. Auch bei der Handhabung überzeugte der WDU28540 – von der leicht verständlichen Bedienungsanleitung bis hin zum extra-komfortablen, besonders gut lesbaren DirectSelect Display auf der abgeschrägten Blende und dem beleuchteten Programmwähler für die direkte, einfache Programmwahl.

Anzeige