RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Donnerstag, 24. Oktober 2019

20.06.2019

DAB+ auf der Erfolgsspur

75 Mill. weltweit verkaufte DAB+-Empfänger und mehr als 1,4 Mill. verkaufte DAB+ fähige Endgeräte 2018 in Deutschland, das sind die Zahlen der aktuellen Marktanalyse des Weltverbands WorldDAB.

(Bild: DAB+)

Allerdings werden auch noch UKW-fähige Geräte verkauft und die analoge Verbreitung von Radio bleibt ebenso beliebt. Doch immer mehr Privatsender machen ihre Radiomarke mit DAB+ zukunftsfest. Der Markenaufbau im Digitalen ist nicht mehr Option, sondern wird als strategisch sinnvoll gesehen.

Mehr Bewerber als zu vergebenden Plätze erwartet man auch in Schleswig-Holstein, Hamburg und dem Saarland. Die zuständigen Medienanstalten haben dort DAB+ Kapazitäten ausgeschrieben, die bei den Privatsendern mehrheitlich auf großes Interesse stoßen. Insgesamt gibt es bereits rund 250 regional unterschiedlich empfangbare DAB+-Programme.




Anzeige