RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Donnerstag, 13. August 2020

19.07.2013

Die Home Appliances@IFA 2013 wird auch in diesem Jahr eine Messe der Superlative

Pro Business ist mit 15 Mitgliedsfirmen auf über 3100 m2 Ausstellungsfläche in Berlin vertreten

Heinz Werner Ochs, Vorsitzender von Pro Business

Pro Business ist mit 15 Mitgliedsfirmen auf über 3100 m2 Ausstellungsfläche in Berlin vertreten

„Wir freuen uns darüber, dass es auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, die guten Ausstellungsflächen der letzten Messen für unsere Mitgliedsfirmen zu reservieren“ so Heinz Werner Ochs, der Vorsitzende von Pro Business und er ergänzt „Unsere Mitglieder tragen durch über 200 innovative Produkt-Neuheiten dazu bei, das die weltweit größte Messe für Consumer Electronics und Hausgeräte wieder zu einem Publikumsmagnet wird.“
So ist es schon zu einer Tradition geworden, bei den Messebesuchern unter dem Berliner Funkturm nicht nur mit einem ganzen Bündel innovativer Produktideen und Spitzenleistungen in der Technologie zu punkten, sondern auch Lifestyle Trends bei Elektro-Kleingeräten vorzustellen: So erleichtern z.B. besondere Finessen im Bedienkomfort die Arbeit im Haushalt und dem Thema der Energie-Einsparung wird ebenfalls ein sehr hoher Stellenwert beigemessen.
Auf den Aktions- und Promotionsflächen werden den Fachbesuchern die Funktionen besonders der Produkt-Neuheiten in Aktion präsentiert und Kostproben in Form  frisch zubereiteter Speisen und Getränken angeboten.

Diese Mitgliedsfirmen von Pro Business sind auf der IFA vertreten: Beurer, Cloer, Dyson, Fakir, Graef, Jura, Kärcher, LauraStar, Melitta Haushaltsprodukte, Nivona, Ritterwerk, Rommelsbacher, Steba, Severin und Thomas.

ws

Anzeige