RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Freitag, 14. Dezember 2018

05.12.2018

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Die geplante Kooperation der Media-Markt-Konkurrenten Medimax und Notebooksbilliger.de ist gescheitert.

Das war wohl nichts. Am 28.09.2018 verkündeten Medimax und notebooksbilliger.de in einer gemeinsamen Aussendung die Absicht, zu fusionieren. Nun haben Arbeitsgruppen beider Unternehmen in den letzten Wochen intensiv an den operativen Details gearbeitet und die möglichen Synergien und die Ausrichtung des neuen Omnichannel-Unternehmens analysiert.

Die Überraschung: Die Annahme, die Liaison aus dem Onlinehändler und den Medimax-Märkten funktioniert nicht. Zu unterschiedlich seien die Gene eines Onlineunternehmens wie notebooksbilliger.de und eines traditionellen, gewachsenen Filial- und Franchiseunternehmens wie Medimax. Im Rahmen der geplanten Zusammenführung würden beide Unternehmen vor diesem Hintergrund erhebliche Einschränkungen in den jeweils eigenen Stärken erfahren. Medimax und notebooksbilliger.de haben sich aus diesem Grund einvernehmlich entschlossen, die Transaktion nicht weiter zu verfolgen.

Anzeige