RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Donnerstag, 24. Oktober 2019

20.09.2019

IFA 2019: Jura zufrieden mit Messeauftritt

Auf der Internationalen Funkausstellung 2019 stellte der Kaffeevollautomat-Hersteller die Jura Giga 6 mit ihren zwei Pumpen, zwei Thermoblöcken und zwei Mahlwerken vor.

IFA 2019: Jura-Messestand (Foto: Jura)

Der Jura-Stand erwies sich als ein besonders beliebter Treffpunkt für Kaffeekenner und -genießer. Sie freuten sich über die Präsentation vieler neuer Produkte. Zu sehen gab es zahlreiche Premium-Ausstattungsdetails – von gleichzeitiger Zubereitung verschiedener Spezialitäten bis hin zum Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI). Vorgestellt wurden die neuen Farbvarianten der mehrfach prämierten Erfolgsmodelle Jura Ena 8, Jura E6 und Jura E8.

So präsentierten sich die E6 in Platin und Piano White sowie die E8 in Platin mit innovativer Touch-Bedienung, während die ENA 8 in aufregendem Full Nordic White und Massive Aluminium überzeugte. Zudem verfügt sie über eine neue KI-unterstützte Bedienführung per 2,8-Zoll-TFT-Touchscreen.

IFA-Motto: „Double Power, double Action“

Darüber hinaus fand auch das Upgrade der smarten Genuss-App J.O.E. viel Beachtung. Ab sofort lässt sie sich auch per Sprachsteuerung mit Siri kontrollieren. Zudem ist sie jetzt mit der Apple Watch kompatibel.

Die Neuheiten sowie die Präsentation des gesamten Jura-Sortiments für den Haushalts- und Professional-Bereich stießen bei den Messebesuchern auf großen Zuspruch. Besonders begehrt waren bei den Fachbesuchern die zahlreichen kulinarischen Verlockungen, die Starkoch Ronny Pietzner zauberte.

 „Wir haben aufgrund der Erfahrungen aus den vergangenen Jahren bereits mit guten Gesprächen und bester Stimmung gerechnet – auch in diesem Jahr wurden unsere Erwartungen erfüllt. Jura und die IFA gehören einfach zusammen – und die Messe ist essentiell für das Saisongeschäft. Dabei zeigt Jura immer wieder, wie sich Technologieführerschaft und Tradition zu etwas ganz Besonderem verbinden, um die richtigen Impulse für das bevorstehende Saisongeschäft zu setzen“, erklärt Horst Nikolaus, Geschäftsführer der Jura Elektrogeräte Vertriebs GmbH.

Anzeige