RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Mittwoch, 2. Dezember 2020

04.11.2020

Kooperationsmesse von Euronics und expert findet virtuell statt

Euronics und expert werden ihre Kooperationsmesse KOOP 2021 gemeinsam virtuell durchführen. Im April 2019 hatten die beiden größten deutschen Verbundgruppen im Elektrofachhandel angekündigt, ab 2021 ihre Frühjahrsmessen zusammenzulegen. Unter dem Motto „Das Beste aus allen Welten“ findet die KOOP nun vom 20. Februar bis 5. März 2021 in Zusammenarbeit mit der Messe Berlin als virtuelles Format statt.

(Foto: Messe Berlin)

Aufgrund der aktuellen Situation haben sich die Kooperationen und die Messe Berlin dafür entschieden, ein virtuelles Konzept umzusetzen. Auf der virtuellen Kooperationsmesse werden die beiden Verbundgruppen ihre Jahresauftaktveranstaltungen und den kooperationseigenen Messeauftritt weiterhin eigenverantwortlich umsetzen. Für die Industrie- und Dienstleistungspartner, die sowohl bei uronics als auch bei expert ausstellen, wird es eine gemeinsame virtuelle „Messehalle“ geben. Die Gesellschafter beider Kooperationen haben dort jeweils im Wechsel die Möglichkeit, die virtuellen Auftritte der Aussteller zu besuchen.

Das KOOP-Motto „Das Beste aus allen Welten“ steht für die Expertise der drei Partner. Sowohl Euronics, expert als auch die Messe Berlin konnten bereits Erfahrungen mit virtuellen Veranstaltungen sammeln und lassen diese nun gebündelt in die Planung der KOOP 2021 einfließen.

„Gemeinsam mit Euronics und der Messe Berlin realisieren wir auch unter den aktuellen Umständen ein innovatives und effizientes Veranstaltungsformat“, sagt Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender der expert SE. „Wir halten unser Versprechen gegenüber unseren Industriepartnern ein und bieten den Teilnehmern auch virtuell eine interaktive Kommunikations- und Informationsplattform. Ich freue mich darauf, unsere Erfahrungen aus unserer diesjährigen, ebenfalls virtuellen Hauptversammlung in die Planung einzubringen und gemeinsam darauf aufzubauen.“

Benedict Kober, Sprecher des Vorstands der Euronics Deutschland eG: „Natürlich hoffen wir, dass wir uns mit Mitgliedern und Industriepartnern bald wieder persönlich treffen und austauschen können. Doch zum jetzigen Zeitpunkt ist die Verlegung der Messe ins Digitale der einzig richtige Schritt. Mit unserer virtuellen Summer Convention haben wir bereits positive Erfahrungen gemacht. Davon werden wir profitieren und mit expert und der Messe Berlin haben wir starke Partner an unserer Seite, um gemeinsam ein Veranstaltungsformat zu entwerfen, das einer realen Messe in nichts nachsteht. Ich blicke mit großer Freude in Richtung Frühjahr!“

 

Anzeige