RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Freitag, 19. April 2019

27.09.2018

Metz erweitert OLED-TV-Sortiment

Auf der diesjährigen IFA präsentierte Metz TV-Lösungen und Produktneuheiten mit dem Fokus auf OLED-TV-Lösungen. Neu sind folgende Produkte: Topas TX99 OLED twin R, Fineo 55 TX89 OLED twin R/Fineo TX89 UHD twin R sowie die neue Software-Features.

Topas 65 TX99 OLED twin R (Foto: Metz)

Topas TX99 OLED twin R

Die Topas-Modelle gibt es in den Zollgrößen 65 und 55 Zoll, mit der OLED-Bildschirmtechnik bieten sie eine überragende Bildqualität. In OLED-Bildschirmen kommen 33 Millionen Subpixel zum Einsatz, welche alle einzeln ansteuerbar sind. Zur Darstellung von echtem Schwarz können dunkle Bildbereiche pixelgenau abgeschaltet werden. Somit können Schwarzwerte erreicht werden, die bisher nicht realisierbar waren, was besonders kontraststarke Bilder mit lebensechten Farben erzeugt.

Das Modell Topas TX99 OLED twin R verfügt über sechs Lautsprecher und einen zusätzlichen Subwoofer mit einer Leistung von insgesamt 90 Watt. Ein klares, nuancenreiches und volles Klangbild entsteht durch die individuelle Ansteuerung der Lautsprecher. Dank zahlreicher Funktionen wie zeitversetztes Fernsehen und Twin-Recording samt einem Terabyte Speicherplatz für Aufnahmen, wird der Zuschauer zum eigenen Programmchef. Der Topas erhält durch die Einbindung ins heimische Netzwerk Zugriff auf Online-Mediatheken. Zudem besitzt der er das intuitive Metz Bediensystem.

Unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland und Österreich:

Topas 65 TX99 OLED twin R: 3.999 Euro
Topas 55 TX99 OLED twin R: 2.999 Euro

____________________________________

Fineo TX89 OLED twin R/Fineo TX89 UHD twin R

Das Modell Metz Fineo ist als OLED-Variante in 55 Zoll verfügbar oder in den Größen 49 und 43 Zoll mit LED-Technologie. Die extrem hohe UHD-Bildschirmauflösung (3840 x 2160 Pixel) mit HDR und 10Bit Farbtiefe macht das Bild bei beiden Technologien perfekt: brillante und natürliche Farbdarstellung mit beeindruckendem Kontrast inklusive.

OLED liefert tiefstes Schwarz und überragende Detailtiefe. Die Reaktionszeit überzeugt auch: OLED-Displays reagieren schneller und flüssiger als jemals zuvor. Klanglich überzeugen die Modelle mit einer schlanken Soundbar mit sechs nach vorne abstrahlenden, besonders leistungsfähigen Lautsprechern. Die MetzSoundPro Technologie mit gekapseltem 2-Wege-System und Bassreflex-Kanal liefert glasklare Höhen mit satten Bässen.

Der Metz Fineo ist mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten, WLAN und einem Twin-Multi-Tuner ausgestattet. Die integrierte Festplatte mit 50 GB erlaubt es bis zu 100 Stunden in HD-Qualität aufzunehmen.

Unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland und Österreich:

Fineo 55 TX89 OLED twin R: 2.599 Euro
Fineo 49 TX89 UHD twin R: 1.799 Euro
Fineo 43 TX89 UHD twin R: 1.499 Euro

_____________________________________

Neue Software-Features

Darüber hinaus ist ein Paket an Zusatzfeatures neu auf dem Markt. Durch ein Software-Update fließt es in die Metz TV-Modelle mit Chassis 616 ein.

Das neue Softwarerelease umfasst folgende Schwerpunkte:

 

  • Neuer Smart-TV-Browser: Nutzer können durch Vewd das Internet vom TV aus erkunden. In Kombination mit Unterstützung externer Steuermöglichkeiten via USB-Maus oder -Tastatur bietet die Benutzeroberfläche ein angenehmes Browser-Erlebnis.
  • Neuer Streamingdienst an Bord: Videociety erlaubt Zugriff auf eine große Auswahl an Inhalten – ob neueste Blockbuster noch vor DVD-Start oder topaktuelle TV-Serien direkt nach Ausstrahlung im US-Fernsehen – alle Filme in HD-Qualität und mit 5.1-Heimkinoton.
  • Weitere Verbesserungen sind die Implementierung eines augenschonenden „Nachtmodus“ und Optimierungen in der integrierten Aufnahmelösung.




Anzeige