RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Samstag, 15. Dezember 2018

12.03.2018

MWC 2018: Neue Smartphones von Sony vorgestellt

Auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona präsentierte Sony mit den Modellen Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Compact zwei neue Premium-Smartphones.

Die neuen Sony-Modelle Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Compact (Fotos:Sony)

Das Xperia XZ2 kommt mit einem minimalistischen Design daher. Mit gläserner Vorder- und Rückseite, Aluminiumrahmen sowie schmalen, abgerundeten Displayrändern präsentiert sich das Smartphone als zeitloser Klassiker im modernen Gewand. Das Smartphone liegt aufgrund der wertigen Materialien und seiner Form sehr gut in der Hand. Mit einem auf der Rückseite positioniertem Fingerabdrucksensor lässt es sich einfach und sicher entsperren.

Dank großer Pixel im Bildsensor gelingen auch bei schlechten Lichtverhältnissen mit der 19 Megapixel auflösenden Motion-Eye-Kamera sehr gute Aufnahmen. Für gestochen scharfe Bilder sorgen zudem die integrierten Dreifach-Sensor-Technologie sowie der Fünf-Achsen-Bildstabilisator. Der „vorausschauende Aufnahme“-Modus, der bei jedem Auslösen mehrere Fotos hintereinander aufnimmt, liefert bei unerwarteten Bewegungen immer das beste Bild.

Leistungsstarker Prozessor und Motion-Eye-Kamera mit 3D-Creator

Bei Bewegtbild-Aufnahmen zeigt die Hauptkamera sehr gute Leistungen. Videos lassen sich in 4K-Auflösung und HDR aufnehmen. Zu jedem Zeitpunkt der Aufnahme können auf Knopfdruck Zeitlupensequenzen mit 960 Bildern pro Sekunde in Full HD aufgenommen werden.

Das Herzstück bilden ein leistungsstarker Qualcomm Snapdragon 845 Octa-Core-Prozessor sowie 4 Gigabyte RAM. Das Xperia XZ2 verfügt über einen internen Speicher von 64 Gigabyte. Über den Steckplatz für microSD-Karten lässt sich der Speicher um bis zu 400 Gigabyte erweitern. Der Lithium-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 3.180 Miliamperstunden versorgt das Handy bei normaler Nutzung bis zu zwei Tage lang mit Strom.

Dank der in der Glasrückseite integrierten Qi-Ladefunktion lässt sich das Smartphone kabellos aufladen. Auf der Unterseite des Xperia XZ2 befindet sich ein USB 3.1 Typ-C-Anschluss zum Aufladen per Kabel oder für Datentransfers in hoher Geschwindigkeit.

Ab April 2018 verfügbar

Mit dem Xperia XZ2 stellte Sony auch die kompakte Variante des Xperia XZ2 vor. Der kleine Bruder verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor, 4 Gigabyte RAM sowie einen starken, 2.870 Miliamperstunden großen Akku. Wie beim Xperia XZ2 lässt sich der interne Speicher von 64 Gigabyte per microSD-Karte um bis zu 400 GB erweitern.

Das Xperia XZ2 ist ab dem zweiten Quartal 2018 in den Farben Liquid Black, Liquid Silver, Deep Green und Ash Pink für 799 EUR (UVP) als Single SIM- oder Dual SIM-Variante erhältlich. Zeitgleich kommt auch das Xperia XZ2 Compact in den Farben Black, White Silver, Moss Green und Coral Pink für 599 Euro als Single SIM- oder Dual SIM-Variante auf den Markt.

Anzeige