RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Dienstag, 23. Mai 2017

16.05.2017

Neue TV-Geräte von Sony

Sony vereint mit seinen neuen Geräten der Bravia XE70-Serie die neuesten Technologien und verspricht perfekten Heimkinogenuss dank überragendem 4K-HDR-Bild und lebensechtem Sound.

Bravia XE70 ist ab Juli im Handel erhältlich (Bild: Sony)

Mithilfe des schnellen Prozessors 4K X-Reality Pro analysiert der Fernseher einzelne Teile einer jeden Szene und vergleicht sie mit einer eigens angelegten Bilddatenbank, um so individuell Strukturen, Kontrast, Farben und Kanten anzupassen.

Auch bei extrem schnellen Bewegungen im Bild bleiben die Übergänge dank des Motionflow XR weich. Es berechnet Zwischenbilder zu den Originalbildern, indem Bewegungen zwischen zwei Bildern im Film komplett neu berechnet werden.

Verschiedene Sound-Technologien wie das Clear Audio+ sorgen dafür, dass Stimmen, Effekte und Musik im Film klar unterscheidbar bleiben. Fehlende Tonsequenzen werden durch die Digital Sound Enhancement Engine (DSEE) für einen natürlichen Klang rekonstruiert. Besonders hilfreich ist das bei Online-Clips mit niedriger Auflösung.

Mithilfe der Cinematic S-Force Front Surround wird durch eine Phasenverschiebung aus nur einem linken und rechten Lautsprecher ein echtes dreidimensionales Klangbild erzeugt.

Zum Standard bei den neuen Sony-Fernsehern gehört neben Wi-Fi auch ein direkter Zugriff auf Netflix, Amazon Video und YouTube. Zum freien Surfen im Internet kann der Opera-Browser genutzt werden. Die Fernsehgeräte der XE70-Serie verfügen über drei seitlich angebrachte USB-Anschlüsse.

Ab Juli 2017 werden die TV-Geräte der neuen Serie in Deutschland verfügbar sein.

ah/lg