RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Montag, 18. März 2019

22.02.2019

Samsung-Roadshow 2019 legt Fokus auf Connected Living

Im Rahmen seiner Roadshow durch Köln, Darmstadt, München, Hamburg und Berlin präsentiert Samsung Electronics sein Produkt-Line-up 2019 für Händler, Partner und Medienvertreter.

Los geht es am 6. März in Köln. Drei Tage lang können sich Handelspartner, Geschäftskunden und Medienvertreter exklusiv über die Neuheiten aus dem gesamten Portfolio informieren. Hochrangige Experten des Fraunhofer Instituts, der GfK, des Bitkom und des DFB geben dazu Brancheneinblicke zum Thema Connected Living.

Innovative Technologien für Haushalt, Kommunikation, Unterhaltung, Arbeit, Gesundheit und Fitness

„Wir zeigen in unserer Produktshow, in spannenden Talks und intensiven Trainings, wie intelligente Vernetzung die Nutzung digitaler Technologien verändert und welche Möglichkeiten unser Portfolio Konsumenten und Unternehmen dafür bietet“, sagt Olaf May, Vice President IT & Mobile Communication Samsung Electronics GmbH.

„In 2019 zeigen wir, wie unsere vernetzten Hausgeräte den Alltag in einem Smart Home erleichtern und besser organisieren können“, sagt Alexander Zeeh, Director Home Appliances Samsung Electronics GmbH. „Der Wunsch nach vernetzten Geräten wächst stetig – mit Blick auf den Kundennutzen werden daher bis 2020 alle Samsung Hausgeräte vernetzt sein.“

Den deutschen Handelspartnern wird auf der Samsung-Roadshow 2019 erstmals die neuste TV-Generation des Konzerns vorgestellt. „Ganz im Sinne des Roadshow-Mottos ‚Connected Living‘ zeigen wir, wie künstliche Intelligenz für maßgeschneiderte Unterhaltung sowie mehr Komfort im ganzen Zuhause und darüber hinaus sorgt“, sagt Leif-Erik Lindner, Senior Business Director AV Samsung Electronics GmbH.

Individuelle Speicherlösungen

Das gesamte Storage-Portfolio wird auf der Tour präsentiert. Angesicht stetig wachsender Datenberge sei die Nachfrage nach Speicherlösungen robust, erklärt Frank Kalisch, Director Storage Samsung Electronics GmbH. Er ergänzt: „Entsprechend steigen die Ansprüche an eine schnelle und mobile Verfügbarkeit von digitalen Inhalten.“

Mit dem breiten Portfolio bietet Samsung jedem Anwender das richtige Speichermedium. Die neue interne QVO-Serie ist für diejenigen, die ihren alten Rechner in wenigen Minuten und mit überschaubaren Kosten zu alter Kraft verhelfen wollen. Externe SSDs, für mobile Daten, finden ihren Einsatz heute auch vermehrt am heimischen Fernseher oder an der Konsole. Hier und auch beim oben beschriebenen Upgrade-Konzept bieten sich interessante Synergien für Fachhandelspartner.

Samsung Roadshow 2019: Kick-off + Pop-up-Showrooms

 • Köln (XPOST, Gladbacher Wall 5) 6. bis 8.März 2019, 10–19 Uhr

• Darmstadt (Darmstadtium): 15.03.2019, 10:00–19:00 Uhr

• München (Kleine Olympiahalle): 18.03.2019, 10:00–19:00 Uhr

• Hamburg (Cruise Center Altona): 21.03.2019, 10:00–19:00 Uhr

• Berlin (Estrel Convention Center): 02.04.2019, 10:00–19:00 Uhr


Anzeige