RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Donnerstag, 18. Juli 2019

12.05.2017

Wertgarantie Group: 5,5 Mio. Euro für moderne Arbeitsplätze in Hannover

Die Einweihung des hochmodernen Schulungs- und Konferenzzentrums in Hannover bildete den offiziellen Abschluss einer 18-monatigen Umbau- und Sanierungsarbeitsphase. Die Wertgarantie Group hat rund 5,5 Mio. Euro in den Standort investiert und 130 moderne Arbeitsplätze eingerichtet.

Thomas Schröder (li.), Vorstandsvorsitzender, und Frank Rendant, Abteilungsleiter Immobilien/Hausverwaltung bei der Einweihung (Bild: Wertgarantie)

Thomas Schröder, Vorsitzender des Vorstands von Wertgarantie, erklärte, man investiere in die Mitarbeiter, damit man seinen Kunden und Partnern stets den besten Service biete. Nur so könne die Wertgarantie Group ihre ambitionierten Ziele erreichen.

Seit seiner Gründung vor über 50 Jahren ist der Versicherungskonzern kontinuierlich gewachsen. Ende 2015 waren laut Unternehmensangaben 560 Mitarbeiter europaweit für den Spezialversicherer tätig. Heute sind es schätzungsweise 670 Personen. Investitionen waren daher unumgänglich.

Das neu eingeweihte Schulungs- und Konferenzzentrum bietet in seinen drei flexiblen Konferenzräumen Platz für bis zu 110 Personen. Am Umbau waren 25 Baufirmen beteiligt. Dabei wurden 10.000 Meter Installationsleitungen, 18.800 Meter Datenleitungen und 1.200 Meter Brandmeldekabel verlegt sowie 300 Leuchten und über 900 Schalter und Steckdosen installiert.

Die Wertgarantie Group zeigt sich mit den Millioneninvestitionen in Fachkräfte als engagierter Ausbildungsbetrieb.

ah/lg

Anzeige