RSS-Feed der Nachrichten von rfe und eh|

Mittwoch, 8. Juli 2020

16.06.2020

"Wir lieben Technik" expandiert weiter

Das Fachhandelskonzept "Wir lieben Technik" aus dem Hause Brömmelhaupt expandiert: Am 12.06.2020 eröffnete ein weiteres Geschäft in Winsen, wenige Tage später eine weitere Niederlassung in Mayen.

"Wir lieben Technik" in Mayen

"Wir lieben TRechnik" in Winsen (Fotos: Brömmelhaupt)

In Winsen, in der Lüneburger Straße 13 eröffnete am 12. Juni das Fachhandelsgeschäft unter dem Namen "Wir lieben Technik Feierabend" und präsentiert auf einer Verkaufsfläche von rund 400 m2 eine hochwertige Auswahl an Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik. Das Ladenlokal wurde von Grund auf erneuert und im Design des "Wir lieben Technik"-Geschäftskonzeptes umfangreich saniert. Der alte Fliesenboden wurde durch einen modernen Bodenbelag ersetzt und neue Deckenplatten mit LED-Leuchten sorgen für mehr Helligkeit und Freundlichkeit im Laden. Geschäftsführer Manuel Dirksen verrät: „Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir das Geschäft ansprechender gestalten können. Durch die neue, offenere Aufteilung des Ladens und die Neupositionierung des Tresens konnten wir eine ganz neue Verkaufsatmosphäre schaffen.“ Neu im Laden integriert ist außerdem das Shop-in-Shop-Konzept esperto mit dem die Winsener ihre Kompetenz im Kaffeebereich beweisen.

"Wir lieben Technik" in Mayen

 

Eine weitere Niederlassung des des „Wir lieben Technik“-Konzeptes eröffnete einen Tag später in Mayen, in dem ehemaligen Ladenlokal von Technik-Profis Geiermann. Am 13.06.2020 eröffnete das Geschäft mit dem altbekannten Team. Alle Mitarbeiter sind sich einig: „Wir möchten DER regionale Ansprechpartner für Technikfragen werden und individuelle Kundenwünsche erfüllen“. Um diesem Anspruch nachzukommen, bietet das 8-köpfige Team um Filialleiter Markus Kahler den Anwohnern von Mayen nicht nur ein hochwertiges Sortiment, sondern auch ein umfangreiches Servicepaket an Dienstleistungen. Die persönliche Beratung auf Augenhöhe steht dabei im Vordergrund und wird durch einen Reparaturservice in der hauseigenen Werkstatt und Hausbesuche für die Beratung im eigenen Zuhause ergänzt.

Das 300 m2 große und seit 1938 bestehende Geschäft in der Göbelstraße wurde in Eigenregie umfassend renoviert und erstrahlt zur Eröffnung in einem ganz neuen Licht. Die Verkaufsfläche wurde offener und einladender gestaltet. Einzelne Warenbereiche werden nur noch durch Säulen leicht voneinander abgegrenzt. Der Laden hat sich deutlich verjüngt. Ein besonderes Highlight ist die Showküche, die die Kompetenz der Mayener Technikexperten in Sachen Einbaugeräte demonstriert.

 

 

 

Anzeige